Impressum

dasnuf.de ist ein publizistisches Angebot von:

Patricia Cammarata
Kontakt unter dienuf (klingelling) gmail.com durchaus möglich. Wer’s eiliger hat, ruft an: 0 (142+34) / 202 86 756.

Die Inhalte auf dasnuf.de werden, falls nicht anders gekennzeichnet, unter einer Creative Commons Lizenz veröffentlicht (by-nc-sa/2.0/de).

Die Kommentarfunktion dient als Interaktionsgrundlage. Ich habe noch nie erst drei Kommentare gelöscht, würde es aber jederzeit wieder tun, wenn ich es für nötig halte.

Ich möchte selten streiten. Wenn sich jemand verärgert fühlt, war das vermutlich keine Absicht. In der Regel bin ich in der Lage nach freundlichem Hinweis eine Lösung zur Linderung des unabsichtlich ausgelösten Ärgers zu erarbeiten.

 

Werbung (und ähnliches)?

Meine Haltung dazu: Ich arbeite nicht kostenlos und es muss passen. Außerdem lege ich Wert auf Transparenz, d.h. bezahlte Beiträge werden gekennzeichnet.

Das Blog dasnuf gibt es seit Mai 2004. Es wurden über 2.000 Artikel veröffentlicht, die mehr als 17.000 Mal kommentiert wurden.

2014 habe ich bis September durchschnittlich 80.000 Besucher im Monat erfasst. Über das RSS-Feed lesen monatlich weitere 21.000 Menschen mit.

Auf Twitter habe ich zur Zeit ca. 6.500 Follower. Die facebook-Page hat über 1.000 Likes.

Was ich andernorts gemacht habe, kann man auf meiner Über mich-Seite nachlesen.

 

Besuch meiner Website

Wenn Sie dasnuf.de besuchen, werden automatisch die folgenden Daten gespeichert:

  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • verwendetes Betriebssystem
  • Browsertyp/ -version
  • Referrer URL
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten werden von der Firma Canhost (die dasnuf.de hostet) erfasst, auf dem von mir gemieteten Server gespeichert („Apache Logfiles“) und nach 4 Monaten gelöscht. Diese Daten haben keinen Personenbezug, da sie keinen Rückschluss auf Sie oder sonst irgendjemanden erlauben. Ich gewinne durch diese Daten Einblicke in die Nutzung meiner Website.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website benutzt außerdem Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzahlen. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server, den ich selbst betreibe (rlog.de), übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung gelöscht. Die Auswertungen die Piwik erstellt, nutze ich um die Benutzung meiner Website auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen.

Flattr, Facebook, +1, etc.

Diese Seite bindet auf den meisten Artikelseiten einen Flattr-Button ein. Dieser Button wird von einer von Flattr betriebenen Webseite ausgeliefert, wobei die unter 1) angegebenen Daten (IP-Adresse, verwendetes Betriebssystem, Browsertyp/ -version, Referrer URL) an Flattr übermittelt werden. Flattr hat für die Verarbeitung dieser Daten eine Datenschutzerklärung veröffentlicht.

Für die Empfehlung meiner Beiträge über Twitter, Facebook und Google+ benutze ich die heise 2-Klicklösung.

Standardmäßig [werden] deaktivierte Buttons ein[geblendet], die keinen Kontakt mit den Servern von Facebook & Co herstellen. Erst wenn der Anwender diese aktiviert und damit seine Zustimmung zur Kommunikation mit Facebook, Google oder Twitter erklärt, werden die Buttons aktiv und stellen die Verbindung her. Dann kann der Anwender mit einem zweiten Klick seine Empfehlung übermitteln. […] Alle Buttons lassen sich auch dauerhaft aktivieren.

 

Nutzung von Akismet zur Vermeidung von Kommentarspam

Diese Seite nutzt das Akismet-Plugin der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA. Mit Hilfe dieses Plugins werden Kommentare von echten Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags. Sie können gerne Pseudonyme nutzen, oder auf die Eingabe des Namens oder der Emailadresse verzichten. Sie können die Übertragung der Daten komplett verhindern, in dem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen. Das wäre schade, aber leider sehen wir sonst keine Alternativen, die ebenso effektiv arbeiten. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft unter support@wordpress.com, Betreff “Deletion of Data stored by Akismet” unter Angabe/Beschreibung der gespeicherten Daten widersprechen.