“ Irgendwann sind sie für die Bilderfrage natürlich mündig genug.“
Und da stellt sich für mich als die Frage: Wann?
Und in welchem Ausmass? Welche Bilder darf ein Kind in welchem Alter posten?
Und dies ist einer der Momente, in denen ich froh bin kein Vater zu sein… ;-)

Interessant übrigens, dass hier oft nur Facebook als „böse“ gesehen wird. Sollte uns doch spätestens seit Snowden klar sein, dass ausnahmslos alle Netzwerke und geteilten Daten unsicher sind und diese Daten für alle Kostenlos-Dienste eine potentielle „Währung“ darstellen. Sprich: Vieles im Internet ist zwar kostenlos, kaum aber etwas umsonst.

   0 likes