Ja, liebe Patricia, das kenne ich auch gut. Nach einer Woche krank im Bett habe ich das Gefühl, meine mentale To Do-Liste ist 2 Kilometer lang geworden. Ach, und da ist ja noch der Adventskalender, der gefüllt werden muss. Vielleicht nehme ich mir ein gutes Beispiel an dir und dieses Jahr gibts einfach welche aus dem Supermarkt! Danke für deinen Hinweis zur Entschleunigung. Alles Liebe, Laura

   0 likes