Hörspieltipps

Auf Twitter habe ich nach Kinderhörspieltipps gefragt und sehr, sehr viele Antworten bekommen. Social hat was mit Teilen zu tun, deswegen hier meine Liste:

Allen voran die Seite OHRKA, da höre ich gerade Robinson Crusoe, gesprochen von David Nathan, der auch Batman und Jonny Depp spricht. Was für eine Stimme!

Ansonsten:

Frische Brise
@_frischebrise
@ Ich finde ja Ritter Rost cool. Ich singe immer selber mit. Und es gibt sehr viele Teile. Wir kennen auch noch nicht alle.
@ Die große Sams-Box.
Extramittel
@Extramittel
@ Für kleinere Kinder: Räuber Hotzenplotz, für größere: Der Wunschpunsch
ener kasulke
@enerene74
@ Herr Benedikt ist sehr schön, aber nicht leicht mehr zu bekommen
Frau Bruellen
@FrauBruellen
@ kuckuck, krake, kakerlake oder in der winteredition eisbaer elch und eule. oder alle geschichten vom franz
piazza
@aalpizza
@ Rico, Oskar und die Tieferschatten! #Hörspiel
Kraulquappe
@Kraulquappe
@ Winni der Pu von Rohwolt gelesen. Läuft bei uns seit 2 Monaten. Immernoch toll.
Rheinkiesel
@StefanieVier
@ Der kleine Vampir oder Petterson und Findus
@ Die drei Räuber (Tomi Ungerer) mit tollen Sprechern: http://t.co/yYPrJQfEX6äuber+hörspiel
imamand
@imamand
@ Monika Häuschen ist lehrreich, lustig und nervt nicht (außer die Musik am Anfang ab dem 13. Mal)
Michael
@The_Smoking_GNU
@ Als Kind war ich ein großer Fan von Benjamin Blümchen. Keine Ahnung ob ich das jetzt noch anhören könnte. Törööö :)
pocoos
@pocoos
@ Michel aus Lönneberga
Anne Go
@annelotta8
@ Die fabelhafte Miss Braitwhistle. Super für kleine Schulkinder...
Silke Plagge
@silkeplagge
@ Kleiner Drache Kokosnuss. Viel feinsinniger Humor. Gefällt hier Kindern (8 und 6) und Eltern.
die_krabbe
@die_krabbe
@ ich liebte das Tron Hörspiel. War, wenn ich recht erinnere bloß die tonspur des Films.
frau tschiep
@frau_tschiep
@ Die Charlie Hörspiele gesprochen von Axel Prahl und die Lieder&Gedichte von Oliver Steller. Das Rollmopslied singen hier alle mit!
Novemberregen
@novemberregen
@ Urmel aus dem Eis, gesprochen von Dirk Bach.
@ Und was ich auch sehr süß fand sind die Geschichten vom Franz.
Dieser Beitrag wurde unter Kinder Kinder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Kommentare, 3 Tweets, sharen, 1 Plusone

  1. Einen habe ich noch – eben die grosse Tochter gefragt, ob meine Erinnerung mit ihren Vorlieben übereinstimmt: “Sandmännchens Geschichtenbuch”, gelesen von der zauberhaften Christiane Paul. 137 Minuten auf 2 CDs, also schön lang. Und wird tageszeitunabhängig gerne gehört.

    Grüsse!

       0 likes

  2. stynxarorrer sagt:

    keine hörspiele, aber sehr grossartig und liebevoll sind die tomfilme im kindernetz, wenn man ein paar davon gesehen hat. tom im wald, zum beispiel, oder tom im all oder die meisten anderen.

       1 likes

  3. agatha sagt:

    (Hörspiele…Hörbücher…was macht da schon den Unterschied.)
    Harrys Pu, unbedingt!

       0 likes

  4. …was mir gestern schon zu deiner Frage einfiel, ich dann aber auf dem Handy so schnell nicht verlinken konnte: Frau HHL hat auch immer wieder Hörspiel-Tipps auf ihrem Blog. Irgendwie nicht gesammelt unter einem Tag, aber im schnellen durchscrollen hab ich die letzten drei entdeckt:
    Mittwochslektüre: „Superhelden fliegen geheim“ und „5 Hunde im Gepäck“
    Einmal bitte auf die Ohren!
    Mittwochslektüre

    Sonst da einfach mal weiter wühlen :)

    Lieben Gruß, Midsommarflicka

       0 likes

  5. Jan sagt:

    Ohrka? Wie jetzt? Es hieß doch außerhalb des Internets. Beim Project Gutenberg gibt es jedenfalls auch ein paar deutsche Hörbücher (Peterchens Mondfahrt!).

       0 likes

    • dasnuf sagt:

      Ja, heute Mittag musste ich schnell ein Hörspiel im Laden kaufen, um es zu verschenken. Danach (weil für einen anderen Zweck) war/ist die Quelle egal. Deswegen danke für deinen Tipp als Ergänzung.

         0 likes

  6. Rano sagt:

    ich Twitter nicht,

    aber “Kein Keks für Kobolde” von Cornelia Funke ist super. Da hört man auf der Urlaubsfahrt keinen Piepser von den Kindern, weil sie vor lauter Spannung fast das atmen vergessen.

    Und…..weiter so mit diesem schönen Blog. Die Texte sprechen mir als zweifachem Papa zumeist aus der Seele.

    Liebe Grüße
    R.

       0 likes

    • schnief sagt:

      Das wollte ich auch vorschlagen. Und Potilla. Und überhaupt alle Hörbücher von ihr :) Kleiner Werwolf!
      Und kennt noch jemand die kleine Hexe Klaviklack?

         0 likes

  7. Frau-Irgendwas-ist-immer sagt:

    Passt jetzt nicht unbedingt zur Jahreszeit, aber ‘Die Weihnachtsgans August’ ist toll!
    Wird hier im Advent mindestens 1x gehört, von 2 (sehr) großen ‘Kindern’.

       0 likes

  8. Tamy sagt:

    Wir finden Trullo, Caracho und Lila toll, das haben wir in der Bücherei entdeckt.
    Auf dem Kinderbasar habe ich auf gut Glück “Molly Moon” mitgenommen und meine Mädels (12, 10 und 7 Jahre) fanden das ganz spannend und hat uns zweimal 2 1/2 Stunden Autofahrt versüßt. Auch mein Mann :) saß gespannt dabei.
    Viele liebe Grüße Tamy

    P.S.: Ich mag Dein Blog total gerne!

       0 likes

  9. jule wäscht sich nie sagt:

    Lemony Snicket gelesen von Rufus Beck. Den Film mit Jim Carey empfehle ich auch wärmstens!

       0 likes

  10. Pterry sagt:

    ich empfehl mal die Kinderbücher vom Meister als Hörbuch, kann aber keine Aussage über die Qualität der Über- und Umsetzung sowie Altersgerechtigkeit machen:

    Kleine freie Männer
    und
    Maurice, der Kater
    (Terry Pratchett)

       0 likes

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken