Twitterlieblinge von irgendwann bis irgendwann

OMG. Ich habe das wirklich sehr lange nicht mehr gemacht. Danke für das Erinnern liebe Leser:innen. Im Job gibt es ja nichts deprimierenderes als wenn man regelmäßig Reports zusammenstellt, das ein paar Mal vergisst und dann nie jemand danach fragt.
Deswegen hier ein paar Lieblingstweets der letzten Zeit:

 


(je länger das Bild auf mich wirkt, desto unfuckingfassbarer finde ich es)

Autor: dasnuf

Aha! Google doch "dasnuf" Muhahahahaha!

25 Gedanken zu „Twitterlieblinge von irgendwann bis irgendwann“

  1. Dank dem Rollator kann die nette Frau ihrem Mann endlich wieder den Tee servieren ohne alles zu verschütten, sowie sie es jahrzehntelang gemacht hat. Ich kann allen älteren Damen die Anschaffung eines Rollators wärmstens empfehlen.

       0 likes

  2. ******************KOMMENTAROMAT**********************
    Made my day
    *****************/KOMMENTAROMAT**********************

    … ich hatte sie schon so vermisst, die twitterliebe <3

       0 likes

    1. Versuche mir dann immer vorzustellen, wie sowas zustande kommt. Ok. Jemand hat diese (doofe) Idee, dann stellt er/sie sie vor und dann ist da _keine/r_, der/die sagt: Sorry, aber habt ihr sie noch alle???

         1 likes

      1. Ich möchte in einer Welt leben, in der das endlich ganz selbstverständlich ist, daß eine Frau einem (ihrem) Mann eine Tasse Kaffee bringt:
        – weil er noch schlechter zu Fuß ist
        – einfach so, weil er das auch für sie macht und sie das dank Rolli wieder kann
        – weil sie ihn liebt
        – weil das Geschlecht der Kaffeeholerin keine Rolle spielt

        Mich ärgert es, da nur tradierte Rollenklischees sehen zu sollen.

        Oder Du wartest halt auf diese Bedienroboter.

           0 likes

        1. Bedienroboter sind total OK.

          Und ich habe wirklich rein gar nichts sich gegenseitig Kaffee zu bringen und einfach Dinge aus Nettigkeit zu machen. Geschlechtsunabhängig.

          Mich ärgert es, dass Werbung immer wieder nur das zeigt: tradierte Rollenklischees

             1 likes

Mentions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken