Wanted: Papablogs

Wer hilft mir bei meiner Recherche zu Papa-Blogs?

Ich kenne:
Maximilian Buddenbohm
Papaganda
Papa-Online
Zwillingswelten
Linsensicht
Frauen und Kinder zuerst
Pop64 (gespickt mit vereinzelten Handwerkerartikeln)

Plus:
Made by Joel (Das schönste Männer-Bastelblog auf Erden)

Hab empfohlen bekommen:
Life of Mattes
Papas Wort
DADDYlicious
Ich bin dein Vater
Daddy doin‘ work (Englisch)
Grosse Köpfe
Papa redet mit
Papa rockt
Ultimate Moms
Wochenendrebell
Wer ist der Chef?
Recycelt Words
Fr. Kleinkind
Laura21
Kuckucksvater
Essential Unfairness

Und wer noch mehr möchte: Bei „Ich bin Dein Vater“ eine zweite Sammlung

Autorin: dasnuf

Aha! Google doch "dasnuf" Muhahahahaha!

45 Reaktionen zu „Wanted: Papablogs“

  1. O.k., very late to the party, aber das Väter-Trio-Podcast-Blog Turning this Car Around ist wirklich witzig (u. a. dank Jon Armstrong, Ex-Mann von Mommy-Bloggerin-Urgestein Dooce).

    „America’s favorite podcast about fatherhood with Lex Friedman, John Moltz and Jon Armstrong.“

    Nicht direkt ein Blog, aber ebenfalls eine Reflektion über das Väterdasein ist Hank Azarias zwölfteilige Serie Fatherhood, Tagline: „Hank Azaria quizzes his famous friends about how to be a good dad in this candid documentary series“: http://mom.me/fatherhood/

       0 likes

  2. Wow, hab gerade gesehen, dass ich hier in der Liste gelandet bin. Dabei ist mir erst mal bewußt geworden, wie lange ich nichts mehr zu dem Thema geschrieben hab. :(

    Ich denke, dass ich das in nächster Zeit wieder mal ändern muss, auch wenn ich jetzt mit 2 Kindern zwar mehr zu schreiben hätte, aber noch weniger Zeit habe :)

    LG,
    Mattes

       0 likes

        1. Ich will doch empirisch *hust* belegen, dass Männer sich nicht so für Familie interessieren & einsetzen (also sehr provokativ plakativ gesagt).
          (Jetzt bekomme ich gleich Haue.
          Mache das wegen des re:publica Panels zum Thema Papablogs. Es muss ja eine/r eine provokante These vertreten, sonst kann man ja nicht diskutieren…)

             0 likes

  3. Ich befürchte, du bereitest dich akribisch auf Mai vor ;) Vielleicht schreibe ich einen Artikel, was Mutter und Väter Blogs unterscheidet. Oder ich packe es einfach in eine E-Mail ;)

       0 likes

  4. Wir arbeiten gerade an einer Liste. Knapp 40 haben wir schon. Am Dienstag publizieren wir das Ding. Wen Du willst, sagen wir Dir Bescheid… Frohe Ostern!
    @Babyvater

       0 likes

    1. Ich will gerade den Unterschied (sofern es einen gibt) von Papa und Mamablogs rausarbeiten, deswegen „dürfen“ eigentlich keine Mamas dabei sein… (ist trotzdem im Feedreader gelandet).

         2 likes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken