[Werbung] Es müssen ja keine Rosen sein…

Letzten Sommer war ich länger im Krankenhaus. Nicht mal in Berlin sondern irgendwo in Franken. Eine liebe Freundin hat mir, als sie gehört hat, dass ich dort bin, einen unfassbar schönen Blumenstrauß geschickt. Den konnte ich gut zehn Tage bestaunen als ich da an diesen piepsenden Überwachungsgeräten angeschlossen lag und nicht aus dem Zimmer konnte. Ich nehme an, da habe ich mich angesteckt. An dieser Blumenidee. Die Blumen haben mir so viel Freude bereitet, dass ich im darauffolgenden Jahr selbst ziemlich viel Blumen verschenkt habe. Rosen (!) eingeschlossen. Und ich gestehe: ich habe mir sogar selbst ab und an Blumen gekauft.

Weil ich Blumen in der Zwischenzeit wirklich gerne mag,  freue ich mich in Kooperation mit BLOOMY DAYS ein Blumenabo an meine LeserInnen verlosen zu können. Ich verlose unter allen, die hier unter dem Post bis zum 1. Mai, 24h kommentieren ein Blumen-Abo mit insgesamt 3 Lieferungen und einem Add-on*. So erreicht euch der erste Strauß pünktlich zum Muttertag am 10. Mai**. Als Mutter kann man sich schon mal selbst einen Blumenstrauß schenken. Einzige Bedingung: ihr wohnt in Deutschland oder Österreich.

bloomydays

*Das ist entweder ein vergoldetes Armband oder ein Schlüsselband.
**Ich bin schließlich ein Muddi-Blog

Ach und P.S. Die Blumen dann bitte nicht aufessen.

169 Gedanken zu „[Werbung] Es müssen ja keine Rosen sein…“

  1. Meine Mama ist die Beste, aber leider hat sie überhaupt kein Händchen für Blumen, deshalb möchte ich das Abo gerne für mich selber gewinnen.
    Liebe Grüße,
    Antje

  2. auch ich habe kürzlich, ganz ohne krankenhaus, meine blumenliebe entdeckt. ich taste mich noch ran, rosen sind schwierig, aber langsam machbar. ich bin guter dinge. daher: bitte gerne so ein abo, bitte danke <3

  3. Die Blumen sind wunderschön.
    Den ersten Strauß würde ich gleich mit einer guten Freundin teilen, die am Muttertag meinen allerbesten Freund heiratet :)

    Viele liebe Grüße
    Tina

  4. Ich habe ja einen ganzen Garten voll Blumen, schneide die aber ungern ab, draussen halten sie länger. Perfekt also für mich, hier mitzumachen!

  5. Ich wohne zwar nicht in Deutschland, aber die liebe Mama, der ich das Abo dann direkt am Muttertag weittereichen würde. Hübsche Sträuße!

  6. Das wäre fein, wir freuen uns auch immer an schönen bunten Blumen auf dem Tisch. Und der Kleinste freut sich, wenn er den Tisch mit Blumenwasser geflutet hat und plantschen kann.

  7. Ha! Ich war eben auf der Seite von Bloomy Days und hab über ein Abo nachgedacht und jetzt seh ich es hier bei Dir wieder! Das ist eindeutig ein Zeichen. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass es mit dem Gewinn hier nicht klappt, denk ich einfach nochmal ernsthaft über mein eigenes Abo nach….
    Schönen Tag!

  8. Es gibt Blumen-Abos?! Halleluja! Meine Mama würde sich sicher riesig freuen, wenn sie zum Muttertag damit überrascht würde! :) (Natürlich bekommt sie auch so oder so zum Muttertag kleine Aufmerksamkeiten, ich bin ja kein Unmensch… ;) )

  9. Ich habe schon seit Jahren keine Blumen mehr bekommen. Verschenken tue ich öfter aber selber bekommen eigentlich nie. Die letzten 10 Jahre bin ich immer leer ausgegangen. Also ich bin auch dabei.

  10. blumen, etwas das ich sehr mag, mir selbst allerdings so gut wie nie leiste.

    sehr gern versuch auch ich mein glück :)

  11. Blumen sind die einzige Deko, die ich mir ab und zu gönne… von daher würde ich mich sehr freuen.

  12. Hach, das ist ja ne tolle Idee!
    Ich kaufe mir eh jede Woche Blümchen, die erfreuen mich dann im Büro – auch wenn es nur ein 2 € Strauß aus dem Discounter ist. Das Abo würde ich postwendend an meine Mum weitersenden – die benötigt es gerade viel dringender. <3

  13. Das nenne ich Timing… grade deinen Blog neu empfohlen bekommen – und dann gleich so etwas… ich wäre auch gern bei der Verlosung dabei!
    Sehr schöner Blog übrigens, ich hab ihn gleich auf meine Blogroll gesetzt (da werden nach dem Brüllmaus-Beitrag sicher noch einige Weitere folgen *g*)

  14. Würde mich sehr über die Blumen freuen. Mein Mann hatte das noch nie wirklich drauf – musste mir damals meinen Brautstrauß auch selbst kaufen. Und die Tulpen aus dem Discounter lassen es hier auch weder gewollt noch gekonnt aussehen!

  15. Ach, das ist ja eine tolle Idee. Ich liebe Blumen, aber mir schenkt leider (fast) nie welche, deswegen hüpfe ich mal mit in den Lostopf. :)

    Liebe Grüße

  16. … ein Blumenabo – der pure Luxus
    würde mich sehr glücklich machen…

    Wäre die perfekte erwachsene Ergänzung zum vorhandenen Gänseblümchen-Abo
    meiner Töchter ;-)

  17. …oh oh das wäre schön, mein Sohnemann ist nämlich am 10. beim Papa – mit Blumen, aber ohne Kind ist es dann vielleicht doch ein wenig Muttertag… Liebe Grüße, Iris

  18. Hallo,

    als ich Anfang März für eine Not-Op ins Krankenhaus mußte, haben mir meine Kollegen auch einen wunderschönen Strauß geschickt. Der hat wunderbar geduftet und immer wieder den Krankenhaus-Geruch überdeckt :). Ich hatte vorher schon oft Blumen zu Hause, seit dem aber tatsächlich noch häufiger und mehr, weswegen ich mich unglaublich über ein Abo freuen würde!

    Viele Grüße, Karina

  19. Oh, wow. Ein super Gewinn!
    Das wäre ja wunderbar. Zur Zeit arbeite ich als Praktikantin und habe, wenn ich dann mal daheim bin, zu gar nichts Zeit. Da würde so ein Blumenstrauß hin und wieder die Wohnung meiner kleinen Tochter und mir wirklich verschönern!
    Beste Grüße,
    Faye

  20. Wie cool gern dabei, hab leider noch keinen grünen Daumen das wäre ziemlich klasse ????

  21. Oh, so ein schöner Gewinn! Ich würde gerne das Abo für meine Mutter gewinnen. Sie wohnt leider sehr weit von mir entfernt und ich würde mich freuen, wenn ich ihr auf diesem Wege regelmäßige Blumengrüße zukommen lassen könnte!
    Viele Grüße, Annika

  22. Oh, so ein Abo hätte ich gern! – Ansonsten bekomme ich nämlich meist nur gemalte Blumen von den Kindern….

  23. ich fliege am 10. zwar nach island, kenne aber ein kleines mädchen hier in meiner wohnung, die sich sooooooo sehr über einen bunten blumenstrauß freuen würde. kein wunder, sie ist ja schließlich auch die blumenfee!

  24. Das ist eine wunderbare Idee sowie eine schöne Verlosung. Und ich Ösi kann auch noch mitmachen! Besser wirds nicht mehr. :-)

  25. Ich bin seit 25 Jahren verheiratet und meine Mann hasst es, Blumen zu kaufen, deshalb bekomme ich keine. Ich muss sie mir selber kaufen wenn ich welche möchte. Was an sich ja kein Problem ist, aber ich fände es toll, zu gewinnen! Dann wäre ich wenigstens ein bisschen versorgt.

    LG
    Birgit

  26. Uahh… was für eine tolle Idee!
    Ich bin dabei und würde mich sehr freuen endlich mal etwas zu gewinnen!

  27. Das ist ja wirklich eine tolle Idee! Das Blumenabo wäre perfekt für meine Mutti, so könnte ich die letzten Muttertage ohne Besuch oder Geschenk ausgleichen..

  28. Ach wie schön! Das würde ich gern gewinnen! Mein persönliches Highlight immer ist der Strauß, den mir meine Oma zum Geburtstag schickt seit ich ausgezogen bin :)

  29. Das ist eine tolle Idee. Blumen sind immer gut – egal zu welchem Anlass, oder gleich ohne :) . Da hüpfe ich gern in den Lostopf. Danke für die schöne Verlosung!

  30. Ich schenke mir auch oft selbst Blumen, ich liebe es, wenn sie mit ihrem Duft und den tollen Farben das Zimmer erfüllen.

    Mal welche geschenkt zu bekommen, das wäre toll. Bekomme ich sonst nämlich nie.

  31. Wow, das klingt ja super. Ich würde mich rießig über die Blumen freuen.

    Liebe Grüße
    Doro

  32. Hallo,
    ich möchte gerne mein Glück versuchen und mitmachen. Viele grüße! PS: Und ja, ich werde mich auch über das Unternehmen und die kritikpunkte informieren, heutzutage geht ja nix ohne große Reflexion über political correctness…

  33. *-* das wäre das perfekte muttertagsgeschenk für meine mutter. die liebt frische blumen. mache daher gerne mit. :)
    lg

  34. Dieses Blumenabo würde ich glatt ganz im Sinne de Mutti-Blogs und Muttertags dann gerne an meine Mutti weiterreichen. Blumen erhellen jedes Gemüt und ein Aufmunterung kann meine liebe Mutter immer brauchen.
    LG

  35. Ein tolles Gewinnspiel!
    Ich möchte für meine Mama mit machen. Eine Floristin, die Blumen über alles liebt, aber selbst viel zu selten welche geschenkt bekommt.

    Grüße einer immer mal wieder vorbei schauenden Leserin, seid ich im Rahmen einer Hausarbeit mal auf diesen Blog gestoßen bin,

    Marie-Luise

  36. Ich schenke mir auch hin und wieder selbst Blumen. Daher wäre so ein Blumenabo mal eine feine Abwechslung, denn dann gibt es mal wieder so einen netten Überraschungseffekt ;)

  37. Warum eigentlich keine Rosen? Ich finde Rosen toll. Vor allem weiße, mit ganz samtigen Blütenblättern….

  38. Da mein Freund meint, Schnittblumen wären die totale Geldverschwendung, würde ich mich wirklich wirklich wirklich über diesen Gewinn freuen. Sich selbst Blumen zu kaufen ist nicht dasselbe wie welche geschickt bekommen. Vor allem zum Muttertag.

    Schöne Grüße aus Potsdam,

    Miss Weber

  39. Tolle Sache! Ich hoffe, man darf sich auch als Nichtmutter ab und zu mal Blumen schenken – bei uns stehen auch häufig welche auf dem Tisch. Aktuell Tulpen :-) Ich würde also gerne mitmachen :-)

  40. Auch ich bin ein Fan von frischen Blumen auf dem Tisch und würde mich daher freuen, wenn sie mir einfach ins Haus flattern würden! Daher tauche ich, als stille Leserin, mal aus der Versenkung auf und hüpfe in deinen Lostopf!
    Ich drücke mir mal frech die Daumen, weil ich die Idee richtig fein finde!

    Herzlichst! Birte

  41. Unser Rasen hat Golfplatzqualität, vermutlich hat mein Mann heimlich ein Foto von unserem Rasen auf seinem Handy. Pünktlich jedes Frühjahr mäht er alles um, was mehr als Halm ist. Entsprechend üppig sind die Blumenbouquets, die ich üblicherweise bekomme (machen sie mal die Augen zu, dann können sie sie deutlich sehen). Als Kind habe ich immer die Blumen von älteren Nachbarn aus deren Garten gepflückt und ihnen dann an der eigenen Haustür mit zuckersüssem Strahlelächeln verkauft. Ich fürchte, das ist die späte ausgleichende Gerechtigkeit der Pflanzengötter. Warum mache ich hier dann überhaupt mit? Vielleicht endet mit dem Abo mein mieses Blumenkarma!? LG Gelika

  42. Wie schön! Mit Bloomy Days liebäugele ich schon lange, aber dann macht man’s doch nicht … Deshalb: Gern! :)

    Liebe Grüße von einer sonst stillen Leserin –

    Matthisdottir

  43. Oh ich hätte immer mal vor bloomy days auszuprobieren. Das wäre die ideale Gelegenheit.

    LG
    Kathrin

  44. Oh, wie toll! Ich habe mir im letzten Monat auch mal öfter einfach so Blumen mitgebracht und das hat meinen Mann offenbar tatsächlich beeindruckt, so dass er mir jetzt auch gelegentlich welche mitbringt! Jetzt haben wir hier meist einen Blumenstrauß stehen, wer auch immer ihn mitgebracht hat, und ich freue mich darüber sehr. Daher würde ich mich über einen Gewinn sehr freuen!

    Viele liebe Grüße
    Nele

  45. Na, wenn das klappen würde, könnte ich mir ja endlich mal die schöne Vase kaufen, um die ich seit Ewigkeiten herumschleiche.

  46. Hallo Patricia,

    ich verfolge deinen Blog schon lange (und gerne) und folge dir auch auf Twitter und habe daher schon oft gesehen, wie du sexistische Werbung anprangerst (was ich super finde!)

    Daher wundert mich die Kooperation mit Bloomydays sehr – hast du von deren sexistischer Werbung gar nichts mitbekommen?

    http://www.taz.de/!154406/

    Ich finde, auf einem feministisch geprägten Blog wie deinem sollte solch einem Unternehmen keine Plattform geboten werden. Es empfiehlt sich auch ein Blick auf die Facebookseite von Bloomydays – die Reaktionen der Mitarbeiter_innen auf o.g. Kritik waren unsäglich.

    Alles Liebe

    Lena

    1. Hallo Lena,

      tatsächlich habe ich davon rein gar nichts mitbekommen. Ich habe den TAZ Artikel gelesen und ich weiß nicht, ob das ein Prozess im Rahmen von kognitiver Dissonanzreduktion ist, aber ich persönlich lese diese Botschaft nicht aus dem Spruch zur Vulva-Anspielung.

      Was ich aber durch deinen Hinweis in jedem Fall mitnehme ist: in Zukunft im Vorfeld (bevor ich über eine Kooperation entscheide) nochmal zu recherchieren was es zu dem Unternehmen so im Netz gibt.
      Deswegen Danke für den Hinweis.

    2. Ja, ich fand Werbung & Reaktion auf Kritik auch ziemlich daneben, von denen möchte ich einen Blumenstrauß nicht einmal geschenkt kriegen.
      Es hat mich auch gewundert, dass hier mit der Firma kooperiert wird, aber die Geschmäcker sind halt verschieden.

  47. Ich mag Blumen. Topfpflanzen gehen mit immer ein und ja, für SchnittBlumen bin ich bisher zu geizig.
    Aber. Schön wäre es, Zuhause immer Blumen stehen zu haben.

  48. Ich möchte ebenfalls sehr gerne mitmachen, da ich diese Idee selbst wundervoll finde. Bloomy Days fiel mir selbst shcon ins Auge. Leider kann ich mir das finanziell aber so gar nicht leisten. Deshalb würde ich mich wahnsinnig freuen zu gewinnen und hüpfe daher -schwups!- mit in den Lostopf.

  49. Da mach ich auch mal mit! Ein Blumenabo ist eine gute Idee, sich die öde Prüfungslernzeit am Schreibtisch zu versüßen :)

  50. oh wow, ich liebe Blumen!

    Ich glaube meine Mama würde sich Wahnsinnig über die Blumen freuen.

    Liebe Grüße

    Julia

  51. ohhhhhh
    das wäre ja wunderbar, wenn ich das gewinnen würde.
    Die erste Lieferung wäre für meine Mutter, die anderen beiden für mich (davon eine in Stellvertretung für mein Töchterchen, das in den nächsten Tagen selbst Mutter wird, aber nicht in Deutschland lebt) – ich schicke ihr ein Foto!
    so würde ein Abo 3 Mütter glücklich machen – wenn das nix ist ;-)

  52. Ich bin zwar keine Mutti, aber lese trotzdem immer gerne mit. Daher wünsch ich mir, dass ich hier für meine Mama gewinne. :-)

  53. Tolles Geschenk, wäre perfekt für meine Mutter :)
    Da mache ich gerne mit, obwohl wir wohl aufpassen müssen, dass unser Kater die Blumen nicht aufisst :p

    Liebe Grüße, Anne ?

  54. Das ist toll! Früher gabs bei uns um die Ecke einen tollen kleinen Blumenladen. Jetzt ist da ein Wettbüro drin. Wettscheine machen sich nicht so gut als Raumdeko…

  55. Ohne Blumen fehlt mir was.
    Über ein Abo würde ich mich freuen. Mehr noch über die Blumen…

  56. Oh wie schön!
    Da würde ich gern gewinnen. Das Abo kriegt dann meine Mama, da ich nicht in Deutschland wohne und ihr nicht oft genug Blumen selbst schenken kann.

  57. Bloomy Days waren doch die, die zum Valentinstag so eine tolle sexistische Werbung rausgehauen haben und dann auf Facebook die Kritikerinnen als frigide bezeichnet haben.
    Nee danke, von denen möchte ich nichts gewinnen.

  58. Blumen sind ja fast so gut wie Abendsonne. Da man zweites nicht frei Haus geliefert kriegen kann, wäre ich da ja durchaus begeistert…

  59. Ich befürchte, mein Mann vergisst den Muttertag, das Kind ist zu klein, desteweschen …

  60. Bisher habe ich Blumen von den Bloomys immer nur verschenkt und für mich mit dem Blick in den Garten vorlieb genommen, aber so zum Muttertag mir mal was Gutes tun…
    Schön.
    Liebe Grüße und Danke fürs „Ansteckenlassen“.
    Grüße fff

  61. Ein Leben ohne Blumen ist möglich, aber sinnlos. In diesem SInne freue ich mich sehr über ein Abo :-)
    Beste Grüße, Karin

  62. Darüber würde ich mich doch sehr freuen! Zur Zeit renne ich jeden Tag auf den Balkon zur mit vierjährigen Tochter gesäten Kapuzinerkresse und zähle die Blättchen :-)

  63. Okay, dann bin ich auch dabei. Und wegen dem PS auch hier noch eine Anekdote:

    Mein Freund und ich sind leidenschaftliche Aquarianer und haben uns einen Kugelfisch (winzig klein, etwa 3 cm groß) angeschafft. Einen Tag später rief die vollkommen aufgeregte Mutter von meinem Freund an und meinte “ Aber D., du weißt doch, dass du den nicht essen darfst?!“

  64. Ich kommentiere (heißt, ich möchte das Abo). Sofern ich das Abo habe, fasse ich es auch nicht an (versprochen).

  65. Ich bin gerade krank… Blumen wären toll. Und ich esse sie nicht auf, versprochen. :-)

  66. Blumen! Wie schön. Ich freue mich aber auch ohne Gewinn über jeden Blogeintrag. Danke.

  67. OH,wie schön.Liebäugele schon seit einem Jahr mit einem Abo und schau mir regelmäßig die Sträuße an.Hüpfe leicht wie eine Elfe in den Lostopf. Lieben Gruß Anke

  68. Oh ja…..hüpf hüpf: ich bitte!
    Als Mama von drei Moppeljungs, die NIE basteln, einem Babymädchen, dass es noch nicht kann, ist Muttertag hier immer eine traurige Veranstaltung…

  69. Oh wie schön! Ich möchte auch mitmachen! Der Satz klingt unglaubwürdig, ist aber wahr: Ich habe mir schon immer ein Blumen-Abo gewünscht. Echt.

  70. Och, so schön, dass ich auf der Stelle in deinen Blumen- öhm Lostopf springen möchte. Liebsten Gruß!

  71. Blumenabos sind das beste, um First-World-Probleme wie Männer, die den Muttertag aus Kommerz-kritischen Gründen ignorieren, nonchalant auszublenden. Bin interessiert.

  72. Da ich zum studieren in der Ferne wohne mach ich doch glat mal für Muttern mit, die sich dann über geschickte Blumen freuen kann.

  73. Da meine Mama sich darüber unheimlich freuen würde, versuche ich auch mein Glück :)
    Liebe Grüße
    Lisa

  74. ich glaube, das macht das alter… die lust auf blumen.
    würde mich alter hin oder her jedenfalls sehr freuen :)

  75. Ich liebe liebe liebe Blumen! Das Abo wäre perfekt für mich-haben will!! Biitte :-)
    Liebe Grüße
    Doreen

  76. Blumen-Abo hört sich gut an, muß dann nur noch überlegen, wie die vor den zwei Katern geschützt werden können.
    ????????

  77. Tolle Idee. Da bin ich gerne mit dabei … und hätte somit am Muttertag ganz sicher Blumen

  78. Ich muss gestehen, dass ich mir persönlich nicht viel aus Blumen mache, meine Frau dafür um so mehr und da sie seit 4 Tagen (zum zweiten Mal) Mutti ist, bin ich auch mal wieder über meinen Schatten gesprungen und habe ihr einen Strauß gekauft.

    Sie würde sich über den Gewinn sicher freuen. :-)

  79. Das sind außergewöhnlich schöne Blumen, ich würde mich wahnsinnig freuen. Und schau mich jetzt bei Bloomy Days nach einem Strauß für meine Mutter um.

  80. Das ist eine schlaue Möglichkeit sicherzustellen, dass man zum Muttertag tatsächlich auch Blumen bekommt – da mache ich doch gerne mit! :D

  81. Oh, das ist ein super Gewinn. Ich hab so gerne Blumen um mich, aber bin meistens zu geizig dafür. Und zu ängstlich (Katzen und Kind). Und so.

  82. Zwar bin ich nicht Mutter, aber ich liebe Blumen (und Mütter auch)!
    Grüße, Nina

  83. Oh …! Blumen!!! In Ermangelung eines Menschen an meiner Seite (das Tochterkind zählt da nicht …), der mir mal Blumen schenken würde, wäre so ein Blumen-Abo eine große Freude. Hach …

  84. Blumen! Für mehr als einen Strauß Tulpen aus dem Supermarkt bin ich normalerweise zu geizig, so ein Abo wäre also was tolles.

  85. Die Sträuße auf dem Bild sehen wirklich sehr schön aus. Ich bräuchte dann nur auch dringend so schöne Vasen dazu. Kann man das Addon da vielleicht noch modifizieren?

Kommentare sind geschlossen.