[Rezension mit Verlosung] Die Schule der magischen Tiere – Teil 10 „Hin und weg!“ (Meerschweinchen-Edition)

Disclosure: Wir haben „Die Schule der magischen Tiere – Teil 10 „Hin und weg!“ kostenlos als Rezensionsexemplar überlassen bekommen.

Anmerkung von Kind 2.0: Mein Artikel enthält Spoiler.

Als erstes habe ich mir natürlich wie alle anderen die Rückseite durchgelesen und da stand ja tatsächlich (Achtung Zitat ) „Die Jungs sind hin und weg, denn ein Fußball-Casting sorgt für Aufregung.“ und gleich dachte ich: „Aha. Eine Geschichte, die mal wieder nur Jungs anspricht.“

Aber das wird alles ein paar gelesene Seiten später aufgelöst (aber dafür muss man das Buch ja lesen und deswegen hätte man das auf dem Umschlag vielleicht besser schreiben können). In dem Buch kommt außerdem ein Meerschweinchen vor, das sich vor seinem Gefährten versteckt und leider auch ein tränenreicher Abschied von einem meiner Lieblingscharaktere. Aber die Bilder und die Geschichte haben mich wieder so verzaubert, dass ich zwar nicht alles vergessen kann, aber alles in allem die Geschichte so gut geschrieben ist, dass ich mich wieder sehr auf den nächsten Teil freue. Ich kann die Serie jedem weiterempfehlen. Doch Vorsicht – tolle Serien sind gefährlich für euer Taschengeld (ja, auch euer Taschengeld, liebe Eltern) und auch andere Buchreihen wie Percy Jackson oder (Geheimtipp!) Harry Potter sind eine Gefahr. Aber zurück zum Thema: ich will nicht zu viel veraten, aber eins kann ich auf jeden Fall sagen und hoffe, dass ihr das genau so seht – Das Buch ist auch dann lesbar, wenn man die Reihe bei Teil 10 anfängt. Aber da die anderen Teile auch toll sind, wäre meine Empfehlung das Ganze von Anfang an zu lesen.

Meerschweinchengrüße (gequiekt)

Eurer Kind 2.0 <2

 

Und ganz zum Schluss für alle noch eine Verlosung:

Was ihr tun müsst, um zu gewinnen

  • verlost wird das Rezensionsexemplar „Die Schule der magischen Tiere 10: Hin und weg!“ (Amazon-Werbelink).
  • das Buch wird verlost unter allen Kommentaren im Blog – schreibt dafür für Kind 2.0 euren Lieblingswitz ins Kommentarfeld?
  • mitmachen können alle volljährigen natürlichen Personen mit Wohnort Deutschland
  • die Verlosung läuft bis zum 17. 03 2019, 23.59 Uhr
  • der/die Gewinner/in wird ausgelost und per Mail benachrichtigt
  • der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen
  • erhalte ich innerhalb einer Woche keine Rückmeldung auf die Gewinnbenachrichtigung, verfällt der Gewinn

Vielen Dank an Carlsen

77 Gedanken zu „[Rezension mit Verlosung] Die Schule der magischen Tiere – Teil 10 „Hin und weg!“ (Meerschweinchen-Edition)“

  1. „Ein Mal Pommes bitte!“ – „Klein, mittel, groß?“ -„Gemischt.“

    Mein Neffe würde sich sehr über die Fortsetzung freuen !!

  2. „Ein Mal Pommes bitte!“ – „Klein, mittel, groß?“ -„Gemischt.“

    Mein Neffe würde sich sehr über die Fortsetzung freuen ?

  3. Ein Mann und eine Frau sitzen zusammen im Restaurant. – Plötzlich bekleckert sich die Frau und sagt: „Jetzt sehe ich ja aus wie ein Schwein!“ – Darauf der Mann: „Und bekleckert bist du auch noch!!!“ | Sprüche und Witze von: https://www.aberwitzig.com/

  4. Der Lehrer zur Klasse: „Wer glaubt, dass er ein Dummkopf ist soll aufstehen!“ Es tritt ein langes Schweigen ein und niemand rührt sich. Endlich steht Kai, der Klassenbeste auf. „So Kai du hältst dich für einen Dummkopf?“ Darauf Kai: „Eigentlich nicht, aber ich brachte es nicht übers Herz sie solange alleine stehen zu lassen!“

  5. ******************KOMMENTAROMAT**********************
    Gerne gelesen
    *****************/KOMMENTAROMAT**********************

  6. Seid Ihr beiden Zwillinge?
    – Nein, warum fragen Sie?
    Weil euch eure Mami genau gleich angezogen hat.
    – Das reicht, Ihren Führerschein und Fahrzeugpapiere bitte!

  7. Kommt eine ältere Dame geht in eine Bank, und will dort ein Sparbuch eröffnen und 1000 DM einzahlen:
    Dame: „Ist mein Geld bei Ihnen auch sicher?“
    Kassierer: „Klar doch!“
    Dame: „Und was ist, wenn Sie pleite machen?“
    Kassierer: „Dann kommt die Landeszentralbank auf!“
    Dame: „Und was, wenn die pleite machen?“
    Kassierer: „Dann kommt die Bundesbank auf!“
    Dame: „Und wenn die pleite macht?“
    Kassierer: „Dann tritt die Bundesregierung zurück, und das sollte Ihnen nun wirklich die 1000 DM wert sein!“

  8. Meine große Tochter (8 J.), zur Zeit ziemlich vergrippt, würde sich sehr über das Buch freuen.

    Ihr Lieblingswitz lautet:
    Frage: Warum kann ein Skelett schlecht lügen?
    Antwort: Es ist so leicht zu durchschauen!
    ?

    Viele Grüße und danke für die tolle Verlosung!

  9. Zwei Indianer gehen zum Medizinmann und fragen ihn wie der Winter wird. Der wirft ein paar Steine in die Luft und sagt: „Es wird ein kalter Winter. Geht in den Wald und sammelt viel Holz.“

    Am nächsten Tag kommen wieder einige Indianer und fragen ihn wieder, wie der Winter wird. Er wirft wieder die Steine in die Luft und sagt: „Es wird ein kalter Winter. Geht in den Wald und sammelt viel Holz.“
    Die nächsten Tage kommen immer wieder Indianer, auch von anderen Stämmen, und fragen ihn wie der Winter wird. Jedesmal wirft er die Steine und sagt: „Es wird ein kalter Winter. Geht in den Wald und sammelt viel Holz.“
    Schließlich überlegt er sich, ob das auch stimmt, was er da erzählt. Deshalb ruft er beim Wetteramt an und fragt wie der Winter wird. Dort bekommt er zur Antwort: „Es wird ein kalter Winter. Die Indianer sammeln Holz wie die Verrückten.“

  10. sagt das Brüderchen zu Schwesterchen“Du wir kriegen jetzt Kabel TV!“ Schwesterchen: „Woher weißt du das?“
    Brüderchen: „Ich habe gestsern an der Schlafzimmertür gelauscht und da hat Papi gesagt-Wenn wir zwei satt kriegen, kriegen wir auch 3sat(t)!“

  11. „Letzte Worte des Sportlehrers: „Alle Speere zu mir!““

    Unser Großer liest dem Kleinen mit Begeisterung die Bücher vor… Über die Fortsetzung würden wir uns alle sehr freuen!

  12. „Vati, was ist ein Vakuum?“ — „Ach, ich hab’s im Kopf aber ich komm im Augenblick nicht drauf.

    wir würden uns freuen

  13. Tolle Verlosung, Frau Schnuppi würde sich sehr über das Buch freuen.
    Ihr Lieblingswitz lautet:
    Mutter: „Und, wie war es in der Schule?“
    Sohn: „Ganz gut. Ich war der Einzige, der eine Frage beantworten konnte.“
    Mutter: „Ach ja, was war die Frage?“
    Sohn: „Wer hat gepupst?“

  14. Mein Lieblingswitz:
    Fragt die Mutter: „Lukas, wo ist dein Zeugnis?“ Lukas antwortet: „Bei meinem Freund Heiko, der wollte damit seine Eltern erschrecken.“

  15. Ein Lieblingswitz meines Enkelzwerges :
    „Omi möchtest du ein Eis?“ — „Nein.“ — „Gut. Jetzt frag du mich!“

    Ist eine begeisterte Leseratte !

  16. Der vierjährige Ben darf mit Papa eine lange Autofahrt mitmachen. Abends zu Hause fragt die Mutter: „Na, ihr beiden, wie war es denn?“
    Der Kleine total begeistert: „Ganz toll! Wir haben zwei Hornochsen, einen Knallkopp, sechs Armleuchter und einen Vollidioten überholt.

  17. Welcher Tag ist der arbeitsintensivste für einen Beamten? Der Montag, da muss er gleich zwei Kalenderblätter abreißen.

  18. Sagt ein Mädchen zu einem Jungen: „Weißt du, dass Mädchen schlauer sind als Jungs?“
    Antwortet der Junge: „Nein, das wusste ich nicht.“
    Antwortet das Mädchen: „Siehst Du!!“.

  19. Die Große würde sich sehr freuen!

    Und die Mittlere möchte hier heimlich für sie mitmachen mit diesem Witz:

    Was sagt die Verkäuferin im Supermarkt zum Dalmatiner? „Sammeln Sie Punkte?“

  20. Meine Grosse würde sich über das Buch sehr freuen, sie hat alle anderen Bände schon gelesen.
    Lieblingswitz der Kleinen: Was steckt im Boden und stinkt? Eine Furzel

  21. Wir würden uns auch sehr über das Buch freuen.
    Hier kommt unserer kleiner Lieblingswitz:

    Was sagt eine Maus hinter einer Kuh? – Mach bloß kein Scheiß.

    LG

  22. Eine Zahnstocherfamilie spaziert im Wald. Da kommt ein Igel vorbei. Sagt das Zahnstocherkind: „Guckt mal, hier gibts auch Busse!“

  23. Das ist ja toll! Danke! Ich würde gern an der Verlosung teilnehmen.
    Lieblingswitz: Wie nenn man einen dicken Schriftsteller? Kugelschreiber!

  24. Meine große Tochter ist zwar erst bei Band 3 (den sie sich seit zwei Wochen aufhebt, um ihn in der Osterfreizeit lesen zu können), aber das macht ja, wie ich gelesen habe nichts.

    Kommt ein Skelet zum Zahnarzt, sagt der Arzt: „Die Zähne sind ja gut, aber das Zahnfleisch…!“

  25. Ooooh, K1 hat alle bisherigen Bücher schon selbst gelesen und K2 bekommt aktuell Band 5 vorgelesen – da ist noch etwas Luft, abder Band 10 auf Vorrat wäre großartig!
    Heute morgen von K1 erzählt:
    Was sagt die Schnecke, die auf der Schildkröte reitet?
    Huuuiiiii!

  26. Hier schreibt Kind 2.12. Ich habe gerade Band 9 durch, deshalb wäre das Buch perfekt (und taschengeldfreundlich!). Mein Lieblingswitz: Treffen sich zwei Schnecken ?, sagt die eine: hey, warum hast Du denn ein blaues Auge? Antwortet die andere Schnecke: naja, als ich um die Ecke kam, schoss da so ein Pilz ? aus dem Boden!

  27. Hier der aktuelle Lieblingswitz des Großen:

    Eine Putzfrau ist gestorben. Was steht auf ihrem Grabstein? – Sie kehrt nie mehr wieder.

  28. Der einzige Witz, den mein K2 erzählen kann:
    Rennt ein Bär durch den Wald und ruft „Kugel, Kugel!“ Sagt der Hase „Jetzt hör mal auf mit dem Krach.“ – „Geht nicht, ich bin ein Kugelschreibär!“

  29. Kommt ein Frosch in einen Laden. Sagt der Verkäufer: was wünschen Sie? Sagt der Frosch: Quark!!!
    Der Lieblingswitz meines Sohnes, gefühlt 1000 Mal erzählt.

  30. Unser Lieblingswitz:
    Was sagt der Thunfisch zum Walfisch?
    Was sollen wir Tun Fisch?
    Nun du hast die Wahl Fisch!

    Der Sohn wartet schon sehnsüchtig auf den Band 10!

    Viele Grüße, Rebecca

  31. Der Lieblingswitz meiner Tochter: Treffen sich zwei Fische im Meer. Sagt der eine „Hi!“ sagt der andere „Wo?“

    Sie würde sich über Band 10 sehr freuen, sie ist gerade mit Band 8 fertig.

  32. Wir greifen die Idee von Lotte auf:

    Lieblingswitz der Großen an dein K2:

    Was ist weiß und guckt um die Ecke?

    Eine scheue Milch! (Beliebig variierbar auf Erdbeer- oder Schokomilch etc.)

    Die Große ließt (hört) die Bände mit Begeisterung und freut sich schon auf Band 10.

  33. Lieblingswitz meines K1 für dein K2: Was liegt am Strand und spricht undeutlich?
    -Eine Nuschel

    K1 würde sich über das Buch freuen!

Reposts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken

To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)