5 Gedanken zu „Coinzidenzen“

  1. öhm … ich glaube ohne das condom wir das eintreffen eines sähmigen stuhlganges noch wahrscheinlicher …

    das produkt hat also schon persé _harte_ konkurrenz …

  2. Ich kenne da noch andere Sonderzeichen behaftete Personen, die sich sicherlich bald zu diesem Thema äußern werden.
    Wahrscheinlich liegt die Assoziationsstärke an der statistischen Verteilung der Häufigkeit des Benutzens bestimmter Körperöffnungen bei bestimmten Geschlechtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr als 5x können Sie in einem Monat nicht kommentieren. So sorry! Ist das Gegenteil der Fall und sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen, dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken