16 Gedanken zu „Auf frischer Tat ertappt“

  1. Schnecken vom Weinberg? Lecker. Nehm ich.

    Und der Vogel? Ich tippe ebenfalls auf einen hinterhältigen Test. Das sieht ja schon fast hineinkopiert aus. Ha. Erwischt.

  2. Er hat nicht mal gelächelt!

    Mit Eidechsen und Eichhörnchen könnte ich dienen und falls jemand mal Lust hat auf Weinbergschnecken, bitte in der Reihe hinten anstellen.

  3. Was ist das? Ein Test, wie viele Leser vom Land und wie viele stadtgeboren sind? Ich mein, es hat einen Finkenschnabel. Und ist grün. So schwer war das jetzt nicht…?

    Eigentlich kenn ich ihn aber unter Grünling. Ist aber das Gleiche ;)

    Freuen Sie sich doch, die Herren und Damen sind sehr gesellig :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr als 5x können Sie in einem Monat nicht kommentieren. So sorry! Ist das Gegenteil der Fall und sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen, dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken