Lieblingstweets 06/13

Und wer über die Darstellung der embedded Tweets schimpft, der macht a) die Twitter API, die Blackbird Pie benutzt hat, wieder heile oder b) empfiehlt mir eine tolle Alternative.

15 Gedanken zu „Lieblingstweets 06/13“

  1. So ein Beispieltwitterbild hat 31.519 Byte. Da oben sind es so um die 150 bytes, vielleicht ein paar mehr. D.h. pro Twitterbild kann man 200 twitternachrichten abspielen.

    Mit einer 64k Leitung sind es, wenn man sowas wie Protokolloverhead und theoretische versus realistische Übertragungsleitung ignoriert pro Twitterbild also 4 Sekunden, während ich gleichzeitig in einem drittel einer Sekunde den Text dieses Blogbeitrags inklusive Überschriften geladen hätte.

    Oder anders gesagt: Wären das alles Bilder gewesen, hätte man ca. eine Minute gewartet, bis die Seite vollständig geladen wäre. Mit einer optimalen 64 kbit/s Leitung.

    Da ich aber gerade 100 MBit via Kabel habe spielt das wiederum eine kleinere Rolle.

  2. Na, dafür lädt es aber extrem schnell – dachte erst, es wäre der neue RSS-Server, der das so minimalistisch macht :)

      1. Das sieht so aus, als würde dein WordPress den JS-Link aus dem Embed-Code rausfiltern:

        Der sorgt wohl für die schöne Darstellung des Tweets. Evtl. liegt das an den Benutzerrechten, die dein WordPress-User hat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr als 5x können Sie in einem Monat nicht kommentieren. So sorry! Ist das Gegenteil der Fall und sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen, dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken