Tauschgeschäftwettbewerb, offizielle Eröffnung

Tauschwettbewerb

Aus Spaß wurde Ernst. Die Herausforderung von Malcom nehme ich gerne an. Ab heute bis zum 31. Juli 2006 wird hier getauscht, was das Zeug hält.

Mein Eröffnungsangebot lautet: Ein Siemens Gigaset Classic 4010s in Eisblau mit Originalverpackung.

Siemens Gigaset Classic 4010s

Die Regeln des Wettbewerbs:

1. Es darf max. 14 Mal getauscht werden.
2. Es darf max. bis zum 31.07.2006 getauscht werden.
3. Wann und gegen was man tauscht, ist dem Bieter überlassen.
4. Jeder, der sich an einem Tausch beteiligt ist, sorgt dafür, dass der Nächste seinen Gegenstand bekommt. D.h. ggf. trägt er auch die Versandkosten.
5. Am 1. und 2. August werden die ertauschten Gegenstände von Nuf und Malcom der Leserschaft präsentiert. Das Publikum der beiden Blogs entscheidet, wer den wertvolleren Gegenstand besitzt.
6. Der Gewinner erhält den Gegenstand des Verlierers.

Gegenstand ist symbolisch zu verstehen, es können auch Dienstleistungen oder andere Dinge eingetauscht werden.

Ich freue mich über Angebote – schließlich will ich gewinnen!

19 Gedanken zu „Tauschgeschäftwettbewerb, offizielle Eröffnung“

  1. Syrel: Röhrenmonitore (leidige Ebayerfahrung) bekommt man nur sehr schlecht wieder los und naja die Versandkosten sind auch nicht ohne …
    Ja und dauerbrüllendes Kind (800 db) haben wir doch selbst…
    Ohne jetzt undankbar erscheinen zu wollen…

  2. Das frage ich mich auch. Aber es scheint recht wenig Interesse für meine schöne Tauschaktion zu geben. Diese Sommerloch Stagnationen immer…

  3. Ich hätte die Kinder meines Nachbarn im Angebot! Diese schaffen es – insbesondere Sonntags – mehr Dezibel zu erzeugen, als eine 747 beim Startvorgang! Versprochen!

    Alternativ dazu hätte ich einen gut erhaltenen 17″ Röhrenmonitor von NEC im Angebot.

  4. Ich biete für diesen fantastischen Roller eine Stunde Hemdenbügelei. Angemerkt sei, dass das nicht mein Steckenpferd ist. Ich bin Spezialist für das Bügeln von Socken…
    Da ich in Berlin wohne, müssten mir auswärtige Nächstbietende die Hemden zuschicken. Versandkosten kann ich nicht übernehmen, bin bis auf Bügelutensilien mittellos.
    In einer Stunde schaffe ich ca. 374 Socken, Umrechnung auf Hemden ist nicht möglich, da Hemden und Socken inkommensurabel sind. Ich gebe trotzdem mein Bestes.

  5. 666e musste ich in dein Zahlenteil kloppen, damit ich kommentieren kann. Das weckt doch einen Verdacht in mir: Du hast einen Pakt mit dem Teufel geschlossen, um den Tauschwettbewerb zu gewinnen!!!

    Ich muss nur noch rauskriegen wofür das „e“ steht!

    Achso… Biete USB-Weihnachtsbäumchen an, gegen den Roller! Hier, von wegen Weihnachten und so!

  6. Schade, eigentlich wollte ich noch das Bild dazu tun, das funktioniert aber nicht… und ich weiß nicht warum. Aber der Roller sieht soll aus: Mit dicken Reifen, Scheibenbremsen einem fetten Lenker u.s.w. Echt. Ganz toll.

  7. Ich bin dabei! Hier mein Angebot: Ein vollsupercooler Roller, mit dem vor ein paar Jahren die in die Jahre gekommenen Skater mit Hüftschaden und Knieproblemen die Fuzo unsicher gemacht haben. Und wenn ihn niemand haben will: Das Kind freut sich bestimmt drüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr als 5x können Sie in einem Monat nicht kommentieren. So sorry! Ist das Gegenteil der Fall und sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen, dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken