Total Recall

Total Recall – Das Festival des nacherzählten Films sucht noch Nacherzähler

Jedes Jahr findet u.a. in Berlin das Festival des nacherzählten Films statt. Wie zu verschiedenen Anlässen bereits gesagt: Ich liebe dieses Festival.

Leider steht das Festival Jahr für Jahr auf wackeligen Beinen. Zuschauer gibt es ausreichend. Jedes Jahr ist die Veranstaltung an beiden Tagen ausverkauft. Es mangelt leider an Nacherzählern.

Die Stimmung ist hervorragend und es ist noch nie eine Nacherzählung ausgebuht oder sonstwie negativ kommentiert worden. Ich überlege deswegen seit 2005, ob ich mich nicht einfach auch mal auf die Bühne stelle – allerdings habe ich mich noch nie überwinden können – ich empfinde mich selbst bei Vorträgen und ähnlichem als – sagen wir – optimierungsfähig.

Nach einer Lesung hat mal einer zu mir gesagt: „Du warst sowas von lustig! Ohne jede Emotion hast Du wie ein Roboter, der gleich einschläft, alles runtergeleiert. Das war echt der Hammer!“

Dem Weiterleben des Festivals  zuliebe würde ich dieses Jahr allerdings mitmachen – vorausgesetzt es finden sich fünf weitere Personen die sich verbindlich mitanmelden.

Es gibt doch durchaus Menschen, die gerne im Rampenlicht stehen oder die so wunderbar erzählen können, dass es einem ganz warm ums Herz wird. Vielleicht wäre es auch mal Zeit für einen Beitrag von und für Gehörlose?

Hier der offizielle Aufruf:

Berlin
25./26. Nov. 2011 im Hebbel Am Ufer / HAU1
———————————————–
Total Recall das int. Festival des nacherzählten Films sucht FilmnacherzählerInnen und Filmnacherzähler.

Jeder hat es schon einmal getan, jedem ist es schon einmal passiert. Das Nacherzählen von Filmen ist eine weit verbreitete Kunst, die im Verborgenen blüht.
Doch das wird jetzt anders: Das internationale Festival des nacherzählten Films bietet jedem, ob Filmfreak, Soap-Fan, Gelegenheitskinogänger oder ausgewiesenem Cineasten, die Chance, im öffentlich ausgetragenen Wettkampf einen Film
zu erzählen.

Das Publikum ist die Jury und entscheidet, wer die «Silberne Linde» gewinnt. Wir suchen Sie als Nacherzähler/ in. Sie haben 10 Minuten Zeit, von Ihrem (Lieblings-)film zu erzählen, ohne Benutzung von Hilfsmitteln.

Wer sich als Erzähler/in anmeldet erhält an beiden Tagen für sich und eine Begleitperson freien Eintritt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter info (klingeling) total-recall.org

2 Gedanken zu „Total Recall“

  1. Liebe Nuf, vor lauter Ehrenbeklemmungen hätte es mich fast vom Dingsda gehauen. Ich habe schon kurz überlegt, aber bei mir ist es so: ich kann so etwas auf der Bühne nicht.
    Das meine ich ganz ernst und ohne Ausrede. (Habe ähnliches schon probiert).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr als 5x können Sie in einem Monat nicht kommentieren. So sorry! Ist das Gegenteil der Fall und sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen, dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken