1,2,3 … meins!

Schwalbe

Wir haben Ökostrom und Energiesparlampen, bei uns gibt es keinen Stand-by-Betrieb, wir benutzen Waschnüsse, wir kaufen Bio- und Transferprodukte, wir essen nur glückliche Schweine, Eier gibt es nur vom Biobauernhof. Das erste Wort des Kindes war umwelschus und osonlo.

Damit ist jetzt Schluss. Die Erdölvorkommen neigen sich ihrem Ende zu. Jetzt wird es ernst und bevor es wirklich keinen Tropfen mehr gibt, muss ich noch mindestens zehn Jahre Schwalbe fahren. Baujahr 1975. Fast so schön wie ich.

Danke liebster Freund, damit hast Du mir einen sehr großen Wunsch erfüllt.

24 Gedanken zu „1,2,3 … meins!“

  1. …hätte ich DAS gewußt, hätte ich Dir einen Fuchsschwanz zum Gburtstag geschenkt… ;)

    Alles Liebe und Gute, Du olle Oma!^^

  2. Da hab ich nen super Witz.
    Ein Fußballfan kommt in den Himmel und wundert sich über die vielen Uhren, die überall herumhängen. „Das ist so“, erklärt Petrus, „zu jedem ?ationalteam gehört eine und immer, wenn ein Spieler einer Mannschaft eine Schwalbe macht, dreht sich der jeweilige Zeiger um eine Sekunde nach vorne.“ – „Und wo ist die Uhr von Italien?“ – „Die hängt in der Küche als Ventilator.“

  3. Ich fahr mit der Lambretta
    raus zu meinem Vetter
    wo die blauen Kornblumen blühn.

    Ich leg mich in die Sonne
    und schüttel mich vor Wonne
    und lass den Tag an mir vorüberziehn.

  4. fieber? das ist chronisch, wir fahren schon seit jahren VESPA (aber ne große)
    frau nuf hat sich schon seit jahren einen roller gewünscht, nur keinen schönen gefunden.

    :)

    bald segelt sie und fängt insekten!

  5. Uii, eine Schwalbe :-) Glückwunsch! Scheint so, als würde das Rollerfieber grad grassieren…
    Ab jetzt bitte mehr zweiradbezogene Blogeinträge..! :-)

  6. In der Tat ein hervorragendes Baujahr! ;) Dann allzeit gute Fahrt auf dem Feuerstuhl.

    Und immer dran denken: ohne Jethelm mit angeklebten Wikingerhörnern, Lederkluft, Rauschebart (gut, kann in ihrem Fall vernachlässigt werden) und einer Kutte mit möglichst vielen „MC Schwalbenriders from Hell“ Aufnähern fahren macht nur halb so viel Spaß!

  7. Yeah, ne 3-Gang-Schwalbe! Und dann auch noch 75iger — gutes Baujahr. :-) Aber wer hat denn den häßlichen Goldrand da rangesprüht?
    Immer schön dran denken vollzutanken, wenn sie lange Zeit nicht benutzt wird, rostender Tank ist nämlich nicht lustig.

    Viel Spaß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr als 5x können Sie in einem Monat nicht kommentieren. So sorry! Ist das Gegenteil der Fall und sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen, dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken