5 Gedanken zu „Nacharbeit“

  1. nein, wir nahmen zunächst an es wäre eine bremse, weil dieses tier einen sehr grossen rüssel hat, der gezackt ist und eine beeindruckende größe vorweist.

    die bremse kam dann auch noch..und die wiesen-schnake habe ich nur vor das zelt gesetzt. in wirklichkeit habe ich ausversehen eine wespe zerteilt und die mußte ich dann zerdrücken, leider.

    ja war sehr schön, erholungswert von einer woche!

  2. Bremsen: 4000 Arten. Nicht 4000 Stück. ARTEN!

    …und bei den meisten davon saugt das Weibchen Blut. Während das Männchen Blüten besucht, verträumt von Blume zu Blume schwirrt und friedlich Nektar saugt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr als 5x können Sie in einem Monat nicht kommentieren. So sorry! Ist das Gegenteil der Fall und sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen, dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken