R.I.P. oder keiner hat mich lieb

TOP 100 ade und das nur weil man mal ein halbes Jahr ein bißchen weniger schreibt. Das sind dann 683 Hits pro Jahr weniger – wie schade.

31 Gedanken zu „R.I.P. oder keiner hat mich lieb“

  1. „bißchen weniger“ ist gut, hier war wochenlang tote Hose. Habe trotzdem nicht aufgehört, immer wieder vorbei zu schauen, die Anzahl der Beiträge ist zwar gesunken, die Qualität zum Glück nicht.

  2. guten morgen, frau nuf.
    was wäre mein morgen ohne sie? stets auf den ersten kaffee des tages folgt der erste klick des tages in ihr bezauberndes blog und dieses geliebte ritual möchte ich nicht missen. das leben macht eben keinen spaß mehr, wenn ich nicht morgens meinen kaffee vor lachen auf den bildschirm pruste. also machen sie mich bitte nicht unglücklich und schreiben sie weiter ihre perlen der morgenunterhaltung. mit seltenheitswert. so.

  3. Natürlich: wenn weniger geschrieben wird, besuchen die Leute weniger die Seite, also weniger Hits, also keine Top100. Is ja nicht schlimm – gibt ja zum Glüc kwichtigere Sachen mit denen man sich positives Feedback holt – und wenn das nunmal die Familie ist, ist das ja nicht unbedingt schlecht, oder?

  4. Ich bin auch öfter da…aber seitdem ich die Top100 mal näher unter die Lupe genommen habe, bin ich der Meinung, dass Sie da nichts verloren haben. Sie schreiben weder schlecht genug, noch haben Sie ausreichend geschmacklose Inhalte.

    Grüße
    Hurrz

  5. werte frau nuf,

    wie wär´s, wenn sie mal die nintendo-spielchen da rechts oben auf ihrem block freischalten würden? dann könnte man hier zwischenzeitlich so ein bisschen rumdaddeln.

  6. Dies ist mein erster Kommentar. Ich lese hier bereits seit ca. einem Jahr heimlich mit. Schaue fast täglich rein (ohne irgendeinen Reader) und bin froh wenn es neue, witzige Texte zu lesen gibt. Ich finde es recht amüsant.

    Über mehr Einträge würde ich mich aber nicht beschweren. Baba.

  7. Ich komm nicht mehr und kommentier auch nicht mehr. Und wenn ich lese, lach ich auch nicht mehr. Oder nur ganz ganz heimlich.

  8. Frau Nuf, ich bin enttäuscht. Diese krumme Mitleidstour haben Sie doch gar nicht nötig! Vor Allem kommen Sie damit erst recht nicht zurück in die Charts…
    Schreiben Sie doch lieber, was Sie so den Tag lang beschäftigt oder was Ihnen aufgefallen ist! Dann klicken wir Sie auch mühelos in die Top 20! :)

  9. Hm, es hört sich nach Gesundschrumpfen an – das nennt sich dann druckfreies Schreiben.
    Und dafür, dass niemand dasnuf.de lie(s/b)t, ist doch ne Menge los hier. Aua, passensedochaufwosehintreten, menschmeier.

  10. Ach komm. Ich zumindest schaue hier regelmäßig vorbei, auch wenns in den leeren Räumen bissel ungemütlich ist. Nicht weinen, ja? Im Leben gibt es noch ein wenig mehr als Kleinbloggersdorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr als 5x können Sie in einem Monat nicht kommentieren. So sorry! Ist das Gegenteil der Fall und sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen, dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken