Da war doch noch was: woanders

Es ist eine Schande, ich komme einfach viel zu selten zum Schreiben. Aber die Vorsätze sind gut und die notierten Blogideen zahlreich. In der Zwischenzeit findet ihr Texte über Plastikpflanzen, meinem Lieblingsort dem Balkon und über kleine Unternehmnungswünsche, die ich noch habe, auf einer anderen Plattform.

3 Gedanken zu „Da war doch noch was: woanders“

  1. Danke! Mit dem Direkt-Link hat es jetzt geklappt. Die anderen Autoren nehme ich gerne erstmal mit. Auf die URL hätte ich eigentlich auch selbst kommen können, ich Doofie. Irgendwie aber trotzdem komisch, dass der Feed über die Domain allein nicht gefunden wird. Egal – ich bin glücklich jetzt! :-)

  2. Hey du! Gibt es einen RSS-Feed für die Texte auf zeitfuermehrzuhause.de? Ich finde die Beiträge meistens sehr kurzweilig und würde sie eigentlich auch ganz gerne regelmässig lesen. Aber extra hinsurfen ist dann doch wieder etwas viel verlangt. :-))) Wäre schön, wenn man die Seite irgendwie ins Feedly aufnehmen könnte. Über die dortige Suche erhalte ich leider nur den Stream der Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken

To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)