Weil heutzutage alle einen Podcast haben, habe ich jetzt drei!

Der Schriftzug ist von der wunderbaren http://nadine-rossa.de

Auf Twitter spaßt man ja darüber, dass heutzutage jede*r einen Podcast habe. Da hab ich mir gedacht: Ich hab ja nicht einen… sondern zwei (DerWeisheit und Mit Kindern leben), da brauche ich drei. Weil drei haben noch nicht soooo viele.

Ab 27.12. gibt es deswegen wöchentlich (!) eine Folge von nur30min, einen Podcast, den ich zusammen mit Marcus Richter mache (eine halbe Weisheit sozusagen). Den Trailer könnt ihr jetzt schon hören. Am besten ihr abonniert ihr gleich den Feed.

nur30min beschäftigt sich mit dem Thema “Kinder und digitale Medien“. Jede Staffel hat 10 Folgen. In der ersten Staffel behandeln wir 9 Themenkomplexe und in der 10. Folge beantworten wir eure Fragen.

„Weil heutzutage alle einen Podcast haben, habe ich jetzt drei!“ weiterlesen

[Werbung] Kinderzuschlag zur finanziellen Entlastung

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend entstanden und informiert über den Kinderzuschlag (KiZ).

Am Bloggen liebe ich seit jeher, dass ich Einblick in Lebensrealitäten bekommen kann, zu denen ich in der analogen Welt kaum Schnittstellen habe. Das ist mir deswegen wichtig, weil ich so nicht nur in meinen Maßstäben denke und beurteile. Ich schätze es deswegen sehr, dass ich Frauen wie Christine Finke und Susanne Triepel in meiner Timeline habe, die mir immer wieder ins Bewusstsein rufen, dass es auch andere Lebenswelten gibt, z.B. die von Alleinerziehenden eben.

„[Werbung] Kinderzuschlag zur finanziellen Entlastung“ weiterlesen

Fernab

Quelle: GIPHY Studio 10

Zitternd sitze ich in der Ferienwohnung. Ich bin hier, weil ich Zeit zum Arbeiten brauchte. Zuhause war davon nie genug da. Immer gibt es was zu tun. Kurz die Geschirrspülmaschine einräumen, einkaufen, ach die Wäsche! Waschen, aufhängen, abhängen, oh, Wintersachen in den Schrank räumen etc. Also bin ich zum Arbeiten weggefahren. Das ist super. Wirklich. Ich arbeite so gerne, wenn ich an Sachen arbeiten kann, die mich interessieren. Am liebsten 12 Stunden und weil ich vor zwei Monaten Netflix abbestellt habe, gerne auch noch nach dem Abendessen weitere vier Stunden.

„Fernab“ weiterlesen

[Werbung] Übernachten im 25hours Hotel Hafencity Hamburg

Disclosure: Ich wurde von dem Hotel eingeladen

Hamburg ist von Berlin nur einen Katzensprung entfernt. Gefühlt ist man mit dem Zug so schnell in Hamburg wie in Berlin Spandau. Ich freue mich deswegen immer wenn ich einen Termin in Hamburg habe. So war ich zum Beispiel letzte Woche zusammen mit Oskar Holzberg eingeladen auf der Abendveranstaltung „Work Life Trouble – Zwischen Kind, Karriere & Partnerschaft“ über Mental Load zu sprechen. Das fand ich v.a. deswegen spannend weil einer der beiden Veranstalter das Väternetzwerk war und somit auch mit Männern zu dem Thema zu rechnen war. Meine Erwartungen wurden tatsächlich nicht enttäuscht und es gab ausnahmsweise ein sehr ausgewogenes Geschlechterverhältnis (sonst habe ich den Workshops auf 18 Menschen immer max. zwei Quotenmänner), was der Diskussion sehr gut getan hat. Genau genommen so gut, dass ich erst zwei Stunden nach Veranstaltungsende aufbrach und zwar lange nach dem letzten Zug nach Berlin.

„[Werbung] Übernachten im 25hours Hotel Hafencity Hamburg“ weiterlesen

[Anzeige] Let’s talk – Cyber-Mobbing Teil 2

„Let’s talk“ S04E08 zusammen mit SCHAU HIN!

Im Zentrum meiner Serie „Let’s talk“ stehen die Chancen, die digitale Medien mit sich bringen. Nachdem ich in der ersten Runde v.a. allgemein über Nutzung und Plattformen gesprochen habe, wurde es in der Folgerunde konkreter und Eltern berichteten mir von ihrem Familienalltag mit digitalen Medien. Im Anschluss kamen Jugendliche selbst zu Wort. In der 4. Staffel ging es um konkrete Erfahrungen, die Eltern gemeinsam mit ihren Kindern sammeln können. Die letzten drei Beiträge in diesem Jahr bieten Orientierung in Themen, die im Zusammenhang mit digitalen Medien und Kindern viel diskutiert werden.

Quelle: Free-Photos@Pixabay

Im letzten Beitrag ging es darum was Cyber-Mobbing ist und wie man präventiv vorgehen kann und haben zumindest grob geklärt was zu tun ist, wenn ein Kind Opfer wird. Was aber, wenn das eigene Kind Täter*in ist? Was, wenn das Kind andere Kinder mobbt?

„[Anzeige] Let’s talk – Cyber-Mobbing Teil 2“ weiterlesen