[Rezension] Unschlagbar von Pascal Jousselin

Disclosure: Ich habe das Comicheft kostenlos als Rezensionsexemplar überlassen bekommen.

Die ganze Familie liest bei uns gerne Comics bzw. Graphic Novels. Manchmal gibt es ein Comic*, das für alle Altersstufen geeignet ist – in diesem Fall Unschlagbar! (Amazon-Werbelink inkl. Blick ins Buch) von Pascal Jousselin.

Hauptfigur ist „Unschlagbar“ (im Original „Imbattable“) der – so sagt das Comic* – einzig wahre Superheld des Comics. Unschlagbar kann nämlich zwischen seinen Kästchen hin- und herspringen und so Einfluss auf die Zeit nehmen und auf diese Weise natürlich alles vorhersehen und entsprechend reagieren. Ich finde diese Idee unfassbar großartig und habe versucht mir vorzustellen wie der Zeichner einen Plot entwickelt, weil er da ja auch in den Zeitebenen hin- und herspringen und das dann grafisch umsetzen muss. Mir wurde bei dem Versuch ganz schwindelig. Ein bisschen ist es so wie wenn man Filme wie „12 Monkeys“ versucht zu durchdenken.

Als (hektische) Mutter, die sich sehr oft ein bisschen Zen wünscht, bin ich sofort Fan von Unschlagbars Gelassenheit geworden. Während nämlich die Welt verrückt spielt, der böse Gegenspieler am Rad dreht und alle in Aufruhr sind, bleibt Unschlagbar stets sehr ruhig. Er hat das Problem ja schon gelöst. Schaut euch z.B. das Cover an, wie er seine Einkäufe ganz normal trägt, während ein riesengroßer Roboter seinen Schatten auf ihn wirft und alle anderen in Panik weglaufen. Es ist einfach nur wunderbar!

Rein inhaltlich ist das Comic* nicht wahnsinnig spannend – die Grundidee den Hauptcharakter ausbrechen zu lassen, behält aber leicht die Faszination bis zum Ende. Deswegen: Wenn ihr mal ein schönes Geschenk sucht: Das ist es.

Schaut euch meinen Lieblingsstrip aus dem ersten Band an: <3

Erschienen ist Band 1: Gerechtigkeit und frisches Gemüse im Carlsen Verlag, der selbst sagt: „Dieser Comic sticht grafisch hervor, denn er ist nicht nur eine Hommage an den klassischen frankobelgischen Comic, sondern nutzt alle Register des Mediums. Autor Jousselin experimentiert mit der Seitenaufteilung, lässt seinen Helden über die Panels springen und bietet so ein großes, dynamisches Leseerlebnis.“ Ein zweiter Teil ist in Planung (auf französisch gibt es ihn schon).


*Comic ist hier die Abkürzung von Comicheft. Das Comicheft. Der Comic kann man auch sagen. Dann ist das die Abkürzung für der Comicstrip.

15 Gedanken zu „[Rezension] Unschlagbar von Pascal Jousselin“

  1. Unsere Tochter liest sehr gerne Comics. Mit nun 8 Jahren ging es über Asterix & Obelix, Fix & Foxi, Garfild zu den Super Hero Girls. Generell bin ich ja auch nicht dafür, Bücher in „für Jungen “ und „für Mädchen“ einzuteilen. Aber gibt es vielleicht auch Comics mit weiblichen Heldinnen? Als Identifikationsfigur? Mir ist noch nichts richtiges in die Hände gekommen. Und Mangas finde ich nicht so der Knaller. Und zu düster darf es auch nicht sein – unsere Kleine ist da etwas sensibel..

    1. Hallo, unsere Kinder mögen folgende Comics:
      – Monster Allergy. Dort sind die Hauptpersonen ein Junge und ein Mädchen und alles andere als stereotyp.(https://www.amazon.de/Monster-Allergy-monsterm%C3%A4%C3%9Fige-Gesamtausgabe-Episoden/dp/3944077105)
      – Tess und die Waldhüter, schöne Geschichte und auch von einer Frau gezeichnet (also doppeltes Vorbild) (https://www.amazon.de/Tess-das-Geheimnis-Waldh%C3%BCter-Sammelband/dp/3842026986/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1540316332&sr=1-3&keywords=tess+und+die+waldh%C3%BCter)
      – Paula: Liebesbrief des Schreckens, Das ist eine lustige Geschichte! (https://www.amazon.de/Paula-Liebesbrief-Schreckens-Sandra-Brandst%C3%A4tter/dp/3956400933/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1540317090&sr=1-1&keywords=paula+liebesbrief)
      – Mouse Guard – zwar sind die Hauptfiguren Mäuse, aber auch die Mäusinnen sind stake Charaktere; das ist aber eher düster. Wenn man das Mittelalter und RitterInnengeschichten mag könnte es trotzdem gefallen.
      Ich lese mit meinen Kindern neue Comcis immer erst 1x gemeinsam, damit sie auch zu den Bildern fragen können.
      Und ja, hier sind zwar die Amazon-Links, aber man kann die Comics auch alle ganz wunderbar bei Buch7 bestellen. https://www.buch7.de/
      ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken

To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)