Auf die Ohren

Habt ihr schon in „Mit Kindern Leben“ reingehört? Das ist ein Podcast von Leitmedium und mir. Der Podcast ist dem Gedanken erwachsen, dass es oft Situationen gibt, in denen man sich als Eltern abgleichen möchte. Wie machen andere das? Was klappt gut? Was klappt schlecht? Warum ist das so? Wie geht man mit Schlafmangel um? Was wird gekocht? Wie organisiert man das Familienleben um den Job? Und warum essen Kinder eigentlich kein Gemüse?

Die ersten drei Folgen sind schon raus. Ich finde, wir spielen uns langsam ein und ich selbst habe aus den Gesprächen auch schon viel lernen können. Persönlich finde ich es toll, immer mal neue Sachen auszuprobieren, die in anderen Familien gut klappen:

Folge 1: Lesen

Klick mich!

Folge 2: Kindergeburtstage

Klick mich!

Folge 3: Arbeitsteilung in Familien

Klick mich!

Folge 4 dreht sich um Computerspiele und erscheint am 1. Mai. Also noch 3 mal schlafen!

In Folge 5 reden wir darüber wie frei und selbständig Kinder heute leben können (und sollen). Folge 6 behandelt mein persönliches Schmerzthema: Essen.

Die Folgen erscheinen jeweils am 1. und 15. eines jeden Monats. Der Podcast dauert übrigens nur 30 Minuten. Mit etwas Glück kann man sich so lange im Klo einsperren und ihn hören ohne gestört zu werden.

Gerne nehmen wir Themenwünsche auf. Wenn ihr also zu einem bestimmten Thema etwas hören wollt, lasst es mich in den Kommentaren wissen. Die Folgen selbst könnt ihr drüben bei mkl.wtf (beste URL, oder?) kommentieren. Auch darüber freuen wir uns.

Gerade zum Start eines Podcasts freuen wir uns auch über Bewertungen unseres Podcasts, z.B. auf iTunes oder anderen Plattformen wie Panoptikum. Das geht unter iOS z.B. direkt unter dem abonnierten Podcast unten bei “Bewerten”. Dabei könnt ihr uns einfach Sterne geben oder eine ausführlichere Rezension schreiben.

P.S. Wenn ihr nicht wisst, wie man einen Podcast anhören kann, lest meinen Artikel „Podcasts abonnieren„.

Neu: Micropaying-Dienste sind tot. Aber Du kannst mir einen Kaffee ausgeben, damit ich nie zu müde zum Podcasten werde!

2 Gedanken zu „Auf die Ohren“

  1. Ich finde euren Podcast richtig toll und warte schon immer gespannt auf neue Folgen. Also bitte noch viele viele weitere ?

    Zu den Themen: Es gibt einige, die ich interessant finde. Wut wäre so eins. Wie geht ihr mit eurer eigenen Wut und der der Kinder um?
    Oder auch Freizeit, also was kann man schönes mit Kindern unternehmen, was hat sich als anstrengend und doof herausgestellt?
    Kosum wäre auch noch so ein Thema, ihr habt es bei den Büchern ja ein bisschen angesprochen, dass bei einigen Dingen Grenzen sind, bei anderen zb Büchern auch Mal mehr ausgegeben wird. Mich würde auch interessieren, wie freigierig ihr Geld für Kinder ausgebt, ab wann vielleicht Taschengeld eine Rolle spielt und Kinder generell an das Thema (gewissenhafter) Konsum rangsführt werden können.

    Mir würden sicherlich auch noch viel mehr einfallen ? Ich finde es einfach sehr schön, wie ihr ein Thema besprecht, aus verschiedenen Blickwinkeln und lebensnah offen.

  2. Ich höre gerne mit, freue mich schon auf das Thema essen und interessiere mich für „regeln/Grenzen“ – natürlich in Bezug auf alle Familienmitglieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken